Rapssaat-Importe der EU-27 und Markteinblicke für das Anbaujahr 2023/24

Vergleichende Darstellung der EU-27 Rapssaatimporte für 2022/23 und 2023/24 mit linearem Trend und Importzielen.
Die aktuellen Trends bei den Importen von Rapssaat in der EU-27 geben Aufschluss über die Marktlage. Mit einem Blick auf die Quartalszahlen und Flächenaussichten aus den USA und den Wettereinflüssen, beleuchten wir, was die Landwirte und Investoren in den nächsten Wochen erwarten könnte.

Exklusiver Inhalt des Rohstoffbriefes von KS Agrar

Interessiert an diesem Artikel? Registrieren Sie sich für den Rohstoffbrief und erhalten Sie vollen Zugriff auf alle Neuigkeiten und unseren Newsletter!

Mehr lesen

Diagramm zeigt die wöchentlichen und gesamten Rapsimporte in die EU-27 im Vergleich der Saisons 2021/22, 2022/23 und 2023/24.

EU-27 Rapsimporte: Analyse und Perspektiven

Die Rapsimporte in die EU-27 verzeichneten in dieser Saison einen signifikanten Rückgang, was zu einem Abbau der Lagerbestände führte. Ein Blick auf die aktuellen Markttrends und die Herausforderungen für den Rapspreis.

USDA Bericht für Weizen Mais und Sojabohnen

USDA Bericht im Fokus, die Fonds riskieren sehr viel!

Der HRW-Weizen konnte einen starken Preisanstieg verzeichnen und den Verlust vom Mittwoch ausgleichen. Der französische Weizenexport wird voraussichtlich sinken, während russische Weizenpreise den Markt weiterhin beeinflussen. Erfahren Sie mehr über die aktuellen Entwicklungen und ihre Auswirkungen.

Nach oben scrollen