Allgemein

Luftaufnahme der US-Landwirtschaft mit USDA-Schild, repräsentativ für die bevorstehenden Anbauflächenberichte. Weizenpreise, Unterstützung, Flächenbericht USA, Maisprämien

Analyse des USDA-Berichts: Fragezeichen bei Sojaproduktion, Weizen- und Maispreisen in Brasilien und USA

Der Bericht untersucht Ungereimtheiten in den Schätzungen von Soja- und Maisproduktion zwischen Conab und USDA, mit beachtlichen Differenzen von 9 Mio. t und 13 Mio. t. Es wird vermutet, dass die Kluft durch politische Versuche, den Markt zu beeinflussen, verursacht wird, wobei Brasilien einen Preisanstieg und die USA eine Bekämpfung der Binneninflation anstreben. Der Bericht befürwortet auch die Komplexität der Weizeninteressen und zeigt auf, dass die EU-Märkte anders als die USDA-Einschätzungen funktionieren. Keywords: USDA-Bericht, Weizenpreise, Maispreis, Sojaproduktion.

Read More »
Nach oben scrollen