+49 621 30 97 89-0 info@ks-agrar.de

KS Agrar Rohstoffbrief – Euronext

MATIF Weizenpreise bleiben stabil – Französische Bestände enttäuschen

Die MATIF Weizenfutures haben gestern lediglich leicht nachgegeben und konnten dem Druck aus Übersee standhalten. Nach dem rasanten Anstieg der letzten Tage kann diese Bewegung als eine Mischung aus Gewinnmitnahmen und dem allgemein schwachen Marktumfeld gedeutet...

MATIF Rapspreise korrigieren

Die MATIF Rapspreise konnten sich gestern in einem insgesamt schwachen Markt nicht halten und verloren für den August Termin 44,75 €/t. Das bisherige Kontrakthoch bei 873 €/t konnte dementsprechend nicht überwunden werden. Unterstützung könnten die MATIF Rapspreise...

MATIF Weizenpreise kennen kein Halten

Für die Weizenpreise gab es in den vergangenen Tagen eine Flut von negativen Nachrichten. Zuerst hat der USDA Bericht für die weltweiten Weizenendbestände einen Rückgang von 11,40 Mio. t im Vorjahresvergleich gemeldet. Die EU-Produktion soll zwar nur leicht fallen auf...

MATIF Weizenpreis konsolidiert vor WASDE-Report

Die MATIF Weizenfutures halten sich ebenfalls stabil bei geringer Volatilität. Der September-Termin schloss gestern bei 403,25 €/t. Für die Weizenpreise an der MATIF steht heute ebenfalls der WASDE Report im Fokus. Wichtig wird hierbei die Schätzung der EU Exporte,...

Dürre in Frankreich stützt MATIF Weizenpreise

Die MATIF Weizenpreise halten sich weiterhin auf hohem Niveau. Der Future für die neue Ernte im September konnte gestern bei 394 €/t schließen. Die Sorgen um mögliche Ernteausfälle in Deutschland und Frankreich. In Frankreich sind in diesem Jahr 30 % weniger...

Rapspreise stabilisieren sich – Mögliches Öl-Embargo stützt Pflanzenöl

Die MATIF Rapspreise konnten sich nach dem Abverkauf vom Montag im Laufe der Woche etwas erholen. Nach dem Wochentiefstand von 804 €/t, das am Mittwoch markiert wurde, konnte gestern eine Erholung auf 835 €/t erreicht werden. Fundamental werden die Pflanzenölpreise...

MATIF Rapsfutures brechen ein!

Die MATIF Rapsfutures haben gestern erstmals seit langem wieder eine starke Korrektur verzeichnet. Der August-Termin verlor 46,25 €/t und schloss bei 814 €/t, was auch unterhalb der Unterstützungszone von 850 €/t liegt. Der Abverkauf verlief synchron mit den...

MARS Bulletin – Weizenproduktion in Deutschland steigt!

Die MATIF Weizenpreise haben nach einer kleinen Korrektur zum Ende der vergangenen Woche nun wieder zu einer neuen Rally angesetzt. Der Preis für den Mai-Termin stieg auf einen neuen Höchstschlusskurs bei 418,25 €/t. Der September-Termin notiert derzeit bei 378,25...

MARS Bulletin – EU-Rapserträge geringer als im Vorjahr

Die MATIF Rapssaat konnte ihr hohes Niveau für den Mai-Termin in dieser Woche nicht halten und hat eine leichte Korrektur von 1095 €/t unter die Marke von 1050 €/t vorgenommen. Der September-Kontrakt hat diese Bewegung nicht mitgemacht, was auf ein Rollen der...

MATIF Weizen bleibt über 400 €/t

Die MATIF Weizenfutures konnten sich gestern stabil halten, trotz des zwischenzeitlichen Abverkaufs an der CBoT. Der September-Termin schloss wenig verändert bei 367 €/t, während der Mai-Termin bei 408 €/t den Handelstag beendete. Das International Grain Concil (IGC)...
MATIF Rapspreise korrigieren

MATIF Rapspreise korrigieren

Die MATIF Rapspreise konnten sich gestern in einem insgesamt schwachen Markt nicht halten und verloren für den August Termin 44,75 €/t. Das bisherige Kontrakthoch bei 873 €/t konnte dementsprechend nicht überwunden werden. Unterstützung könnten die MATIF Rapspreise...

read more
MATIF Weizenpreise kennen kein Halten

MATIF Weizenpreise kennen kein Halten

Für die Weizenpreise gab es in den vergangenen Tagen eine Flut von negativen Nachrichten. Zuerst hat der USDA Bericht für die weltweiten Weizenendbestände einen Rückgang von 11,40 Mio. t im Vorjahresvergleich gemeldet. Die EU-Produktion soll zwar nur leicht fallen auf...

read more
MATIF Weizenpreis konsolidiert vor WASDE-Report

MATIF Weizenpreis konsolidiert vor WASDE-Report

Die MATIF Weizenfutures halten sich ebenfalls stabil bei geringer Volatilität. Der September-Termin schloss gestern bei 403,25 €/t. Für die Weizenpreise an der MATIF steht heute ebenfalls der WASDE Report im Fokus. Wichtig wird hierbei die Schätzung der EU Exporte,...

read more
Dürre in Frankreich stützt MATIF Weizenpreise

Dürre in Frankreich stützt MATIF Weizenpreise

Die MATIF Weizenpreise halten sich weiterhin auf hohem Niveau. Der Future für die neue Ernte im September konnte gestern bei 394 €/t schließen. Die Sorgen um mögliche Ernteausfälle in Deutschland und Frankreich. In Frankreich sind in diesem Jahr 30 % weniger...

read more
MATIF Rapsfutures brechen ein!

MATIF Rapsfutures brechen ein!

Die MATIF Rapsfutures haben gestern erstmals seit langem wieder eine starke Korrektur verzeichnet. Der August-Termin verlor 46,25 €/t und schloss bei 814 €/t, was auch unterhalb der Unterstützungszone von 850 €/t liegt. Der Abverkauf verlief synchron mit den...

read more
MARS Bulletin – Weizenproduktion in Deutschland steigt!

MARS Bulletin – Weizenproduktion in Deutschland steigt!

Die MATIF Weizenpreise haben nach einer kleinen Korrektur zum Ende der vergangenen Woche nun wieder zu einer neuen Rally angesetzt. Der Preis für den Mai-Termin stieg auf einen neuen Höchstschlusskurs bei 418,25 €/t. Der September-Termin notiert derzeit bei 378,25...

read more
MARS Bulletin – EU-Rapserträge geringer als im Vorjahr

MARS Bulletin – EU-Rapserträge geringer als im Vorjahr

Die MATIF Rapssaat konnte ihr hohes Niveau für den Mai-Termin in dieser Woche nicht halten und hat eine leichte Korrektur von 1095 €/t unter die Marke von 1050 €/t vorgenommen. Der September-Kontrakt hat diese Bewegung nicht mitgemacht, was auf ein Rollen der...

read more
MATIF Weizen bleibt über 400 €/t

MATIF Weizen bleibt über 400 €/t

Die MATIF Weizenfutures konnten sich gestern stabil halten, trotz des zwischenzeitlichen Abverkaufs an der CBoT. Der September-Termin schloss wenig verändert bei 367 €/t, während der Mai-Termin bei 408 €/t den Handelstag beendete. Das International Grain Concil (IGC)...

read more

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit den letzten Euronext Neuigkeiten.

Zugang zur Premium-Analysen

Erhalten Sie jede Woche eine professionelle Analyse mit relevanten Nachrichten über den Rohstoffmarkt.

Folgen Sie uns

Wir würden gerne von Ihnen hören. Bleiben Sie in Kontakt!

Pin It on Pinterest