+49 621 30 97 89-0 info@ks-agrar.de

KS Agrar Rohstoffbrief – C Bot

US-Weizen legt durch Russland-Ukraine-Konflikt zu

Alle drei US-Weizenmärkte legten am Mittwoch erneut zu, wobei der März-Kontrakt an der KCBT mit einem Plus von 27,25 Cents bei 800 ct/bu schloss. Die gängige Begründung für den zweitägigen Aufschwung bei Weizen ist die Sorge, dass Russland vor einer Invasion der...

Südamerikanische Hitze macht Sojabohnen-Ernte zu schaffen

Nachdem die Sojabohnen in der vergangenen Woche mit einem Plus von fast 73 Cent pro Scheffel geschlossen hatten, gaben sie mehr als ein Drittel davon wieder ab und fielen am Montag in eine Korrektur, da auf das heiße und trockene Wetter in Argentinien in dieser Woche...

CBoT Weizen stabil – Folgt die Erholung?

Der März-Kontrakt an der KCBT begann am Montag wie fast alle anderen Rohstoffe schwächer, schloss aber mit einem Plus von 3,25 Cent bei 813,25 ct/bu, was an einem ansonsten für Getreide rückläufigen Tag eine gewisse Unterstützung darstellte. Da wir uns am Dienstag dem...

Unterschätzt das USDA die Ethanolverwendung für US-Mais?

Am Mittwoch scheiterten die CBoT Maisfutures zum wiederholten Male an dem wichtigen Widerstand von 594 ct/bu. Nach dem Versuch, diesen wichtigen Widerstand zu überwinden, gerieten die Maisfutures zusätzlich unter den Druck des schwächelnden Weizenmarktes. Die...

Rekordkauf aus Mexiko – Ethanolquote im Fokus

Der US-Maismarkt bewegte sich langsam nach oben, zeigte sich aber unbeeindruckt von den umfangreichen Maisverkäufen an Mexiko, die das USDA am frühen Mittwoch bekannt gab. Berichten zufolge hat Mexiko insgesamt 1,84 Mio. t gekauft, aufgeteilt auf die Jahre 2021-22 und...

CBoT Sojabohne fest – USDA Bericht im Blick

Sojabohnen und Sojaschrot schlossen am Montag mit soliden Verlusten, da die Schwäche beim Schrot auf die Sojabohnen abfärbte. Die Weltmarktpreise für pflanzliche Öle waren gemischt, wobei Sojaöl zusammen mit Rohölgewinnen leicht anstieg, Raps etwas nachgab und...

CBoT Maisfutures fallen aufgrund Corona-Sorgen

Nachdem der CBoT Mais-Future am Freitag einen schönen Umschwung vollzogen und die vergangene Woche stark beendet hatte, gab er am Montag seine Gewinne wieder ab und schloss, beeinflusst von einem sehr schwachen Weizenmarkt, deutlich niedriger. Obwohl die...

Weiteres Aufwärtspotential für CBoT Sojabohnenfutures?

Die CBoT Sojabohnen-Futures legten am frühen Mittwoch kräftig zu, bevor sie korrigierten und vom Mittagshoch um bis zu 18 Cents zurückfielen. Sojabohnen wurden durch den frühen Anstieg des Sojaöls gestärkt, da Indien 30.000 t Sojaöl aus den USA kaufte. Andere Märkte...

CBoT Maispreise profitieren von Ethanolmargen – Blick geht nach Südamerika

Der Dezember-Maiskontrakt an der CBoT schloss mit einem Plus von 6 Cents bei 576,75 ct/bu und setzte damit seinen Aufwärtstrend fort, der durch den am Montag verzeichneten Anstieg der Weizenpreise zusätzlich unterstützt wurde. Der Hauptgrund für die in letzter Zeit...

CBoT Maispreise bleiben stabil – Ethanolmargen stützen

Der Dezember-Maiskontrakt an der CBoT schloss am Mittwoch mit einem Plus von 4 ,25 Cents bei 575,25 ct/bu und fand damit weiterhin Unterstützung durch großzügige Ethanolmargen und die jüngste Erholung der Sojabohnenpreise. Das US-Energieministerium teilte am Mittwoch...
Südamerikanische Hitze macht Sojabohnen-Ernte zu schaffen

Südamerikanische Hitze macht Sojabohnen-Ernte zu schaffen

Nachdem die Sojabohnen in der vergangenen Woche mit einem Plus von fast 73 Cent pro Scheffel geschlossen hatten, gaben sie mehr als ein Drittel davon wieder ab und fielen am Montag in eine Korrektur, da auf das heiße und trockene Wetter in Argentinien in dieser Woche...

read more
CBoT Weizen stabil – Folgt die Erholung?

CBoT Weizen stabil – Folgt die Erholung?

Der März-Kontrakt an der KCBT begann am Montag wie fast alle anderen Rohstoffe schwächer, schloss aber mit einem Plus von 3,25 Cent bei 813,25 ct/bu, was an einem ansonsten für Getreide rückläufigen Tag eine gewisse Unterstützung darstellte. Da wir uns am Dienstag dem...

read more
Unterschätzt das USDA die Ethanolverwendung für US-Mais?

Unterschätzt das USDA die Ethanolverwendung für US-Mais?

Am Mittwoch scheiterten die CBoT Maisfutures zum wiederholten Male an dem wichtigen Widerstand von 594 ct/bu. Nach dem Versuch, diesen wichtigen Widerstand zu überwinden, gerieten die Maisfutures zusätzlich unter den Druck des schwächelnden Weizenmarktes. Die...

read more
Rekordkauf aus Mexiko – Ethanolquote im Fokus

Rekordkauf aus Mexiko – Ethanolquote im Fokus

Der US-Maismarkt bewegte sich langsam nach oben, zeigte sich aber unbeeindruckt von den umfangreichen Maisverkäufen an Mexiko, die das USDA am frühen Mittwoch bekannt gab. Berichten zufolge hat Mexiko insgesamt 1,84 Mio. t gekauft, aufgeteilt auf die Jahre 2021-22 und...

read more
CBoT Sojabohne fest – USDA Bericht im Blick

CBoT Sojabohne fest – USDA Bericht im Blick

Sojabohnen und Sojaschrot schlossen am Montag mit soliden Verlusten, da die Schwäche beim Schrot auf die Sojabohnen abfärbte. Die Weltmarktpreise für pflanzliche Öle waren gemischt, wobei Sojaöl zusammen mit Rohölgewinnen leicht anstieg, Raps etwas nachgab und...

read more
CBoT Maisfutures fallen aufgrund Corona-Sorgen

CBoT Maisfutures fallen aufgrund Corona-Sorgen

Nachdem der CBoT Mais-Future am Freitag einen schönen Umschwung vollzogen und die vergangene Woche stark beendet hatte, gab er am Montag seine Gewinne wieder ab und schloss, beeinflusst von einem sehr schwachen Weizenmarkt, deutlich niedriger. Obwohl die...

read more
Weiteres Aufwärtspotential für CBoT Sojabohnenfutures?

Weiteres Aufwärtspotential für CBoT Sojabohnenfutures?

Die CBoT Sojabohnen-Futures legten am frühen Mittwoch kräftig zu, bevor sie korrigierten und vom Mittagshoch um bis zu 18 Cents zurückfielen. Sojabohnen wurden durch den frühen Anstieg des Sojaöls gestärkt, da Indien 30.000 t Sojaöl aus den USA kaufte. Andere Märkte...

read more
CBoT Maispreise bleiben stabil – Ethanolmargen stützen

CBoT Maispreise bleiben stabil – Ethanolmargen stützen

Der Dezember-Maiskontrakt an der CBoT schloss am Mittwoch mit einem Plus von 4 ,25 Cents bei 575,25 ct/bu und fand damit weiterhin Unterstützung durch großzügige Ethanolmargen und die jüngste Erholung der Sojabohnenpreise. Das US-Energieministerium teilte am Mittwoch...

read more

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit den letzten C Bot Neuigkeiten.

Zugang zur Premium-Analysen

Erhalten Sie jede Woche eine professionelle Analyse mit relevanten Nachrichten über den Rohstoffmarkt.

Folgen Sie uns

Wir würden gerne von Ihnen hören. Bleiben Sie in Kontakt!

Pin It on Pinterest