Geringe Sojafläche zieht Raps mit nach oben

Exklusiver Inhalt des Rohstoffbriefes von KS Agrar

Interessiert an diesem Artikel? Registrieren Sie sich für den Rohstoffbrief und erhalten Sie vollen Zugriff auf alle Neuigkeiten und unseren Newsletter!

Mehr lesen

Weizenmarkt unter Druck: Geopolitische Spannungen und Markttrends

Der Weizenmarkt erlebt turbulente Zeiten. Mit dem ersten Schiff, das die Ukraine in Richtung Israel verlässt, und geopolitischen Unsicherheiten, die sich auf den Markt auswirken, fragen sich viele: Wie wird Russland reagieren? Und was bedeutet das für die globalen Weizenpreise?

Rapspreise im Wandel: Ein Blick auf den EU-Markt und globale Einflüsse

Die Rapspreise erleben derzeit eine turbulente Phase, beeinflusst von globalen Ernten und geopolitischen Entwicklungen. Wie wirken sich diese Faktoren auf den Markt aus, und was bedeutet das für die Zukunft des Rapsmarktes? Lassen Sie uns die jüngsten Entwicklungen und Prognosen genauer betrachten.

Scroll to Top