Gerstenexporte der EU stagnieren, hohe Endbestände in Frankreich

Liniendiagramm, das wöchentliches Volumen und kumulative Gesamtmengen der Gerstenexporte aus der EU visualisiert.
EU-Gerstenexporte verharren auf niedrigem Niveau; Frankreichs Endbestände erreichen Fünfjahreshoch.

Exklusiver Inhalt des Rohstoffbriefes von KS Agrar

Interessiert an diesem Artikel? Registrieren Sie sich für den Rohstoffbrief und erhalten Sie vollen Zugriff auf alle Neuigkeiten und unseren Newsletter!

Mehr lesen

Vergleichende Darstellung der Futtergerstenpreise zwischen fob Schwarzmeer, fob Rouen und cpt Magdeburg über mehrere Monate

Futtergerstenpreise im Kontext globaler Getreidemärkte

Entdecken Sie die neuesten Trends bei den Futtergerstenpreisen und wie globale Ereignisse wie El-Niño die Getreidemärkte beeinflussen. Bleiben Sie informiert über die aktuellen Preisdynamiken und Auswirkungen auf den Handel.

Nach oben scrollen