Weizenpreis unter Druck: Auswirkungen durch mangelnde Nachfrage!

Weizenpreis Chartanalyse - Matif, Trendlinien und technische Indikatoren vom 9. Januar 2024 Weizenpreis, Marktanalyse, Tiefstpreise, Erholung
Trotz einer leichten Erholung bleibt der Weizenmarkt volatil. Erfahren Sie, wie abgesagte Tenders, teure Angebote und reduzierte Anbauflächen in Frankreich und Deutschland die Preise beeinflussen.

Exklusiver Inhalt des Rohstoffbriefes von KS Agrar

Interessiert an diesem Artikel? Registrieren Sie sich für den Rohstoffbrief und erhalten Sie vollen Zugriff auf alle Neuigkeiten und unseren Newsletter!

Mehr lesen

Nach oben scrollen