+49 621 30 97 89-0 info@ks-agrar.de

KS Agrar Rohstoffbrief – C Bot

CBoT Sojabohnen weiter ohne Aufwärtsdruck

Die CBoT Sojabohnenkontrakte für November schlossen am Mittwoch mit einem Plus von 8,75 Cents bei 1282,75 $ct/bu, zunächst unterstützt durch eine Erholung im Pflanzenölsektor. Einen kurzen Schreckmoment gab es im Mais- und Sojaölhandel am Mittwoch, als beide Märkte...

CBoT Weizenpreise geben weiter nach – China belastet

Die Weizenfutures für Dezember an der KCBT schlossen mit einem Minus von 13 Cents bei $ 7,00 und gaben damit einen Teil des Anstiegs der letzten Woche um 30,5 Cent wieder ab, da die Märkte von außen nach unten gedrückt wurden. Chinas potenzielles Problem mit dem...

US-Verschiffungen nehmen wieder zu – CBoT Sojabohne gewinnt an Boden

Die Sojabohnen-Futures legten am Mittwoch in der Früh kräftig zu, angetrieben von den steigenden Märkten für Pflanzenöl. Am Nachmittag wurden die Bullen jedoch etwas demoralisiert, als das USDA die Stornierung von insgesamt 328.000 t nach China und in unbekannte...

US-Winterweizenaussaat schneller als letztes Jahr

Der Dezember-Weizen an der KCBT schloss 3,75 Cent höher bei 686,25 $ct/bu und fand damit genügend Unterstützung durch den Inspektionsbericht vom Montag, um über seinem 100-Tage-Durchschnitt von 675 $ct/bu zu bleiben. Am Montag hatte das USDA mitgeteilt, dass in der...

CBoT Maispreise warten auf USDA

Die Maisfutures bewegten sich weiterhin in einer seit einem Monat andauernden Seitwärtskonsolidierung und gaben am Montag nach den dringend benötigten Regenfällen nach. In den letzten vier Wochen bewegte sich der Dezember-Mais in einem unruhigen und richtungslosen...

US Weizenerträge trüben sich weiter ein

Weizen verzeichnete am Montag kräftige Zuwächse, angetrieben von sinkenden Produktionsvorstellungen in der EU, den USA und Russland. Die September-Futures in Kansas City führten den Anstieg an. Sowohl der staatliche russische Wetterdienst als auch das...

Crop Condition Report verschlechtert sich weiter für US-Sommerweizen

Alle drei US-Weizenfuture-Handelsplätze haben sich zu Handelsbeginn wieder stabilisiert, nachdem sowohl Kansas City als auch Chicago auf einen dritten niedrigeren Schlusskurs in Folge zusteuerten. Der MGE Weizenkontrakt für September ist trotz des immer noch...

USDA Flächen- & Aussaatbericht – Mais und Sojabohne profitieren

Am Mittwoch erschien der Quartalsbericht des USDA zu den Anbauflächen für Getreide in den USA. Die Sojabohnenfläche war um 1,6 % niedriger als vom Markt erwartet, während auch beim Mais mit 1,2 % weniger Fläche als erwartet gerechnet werden muss. Die Kurse für...

Sommerweizen schlecht bewertet – Warten auf USDA

Die Weizen-Futures in Minneapolis erreichten am frühen Montag mit $8,50 3/4 ein neues Kontrakthoch und scheinen auf einen siebten höheren Schlusskurs in Folge zuzusteuern. Obwohl über das Wochenende in Teilen von North Dakota und Minnesota einige dringend benötigte...

China nutzt niedrige Sojabohnenpreise

Die Nachrichtenagentur Reuters vermeldete, dass China 480.000 t Sojabohnen aus den USA gekauft haben soll. Die chinesischen Käufer sollen den Preisrutsch am letzten Donnerstag genutzt haben um die Ware günstig einzukaufen. Der Preisrückgang kann unter anderem auf den...
CBoT Weizenpreise geben weiter nach – China belastet

CBoT Weizenpreise geben weiter nach – China belastet

Die Weizenfutures für Dezember an der KCBT schlossen mit einem Minus von 13 Cents bei $ 7,00 und gaben damit einen Teil des Anstiegs der letzten Woche um 30,5 Cent wieder ab, da die Märkte von außen nach unten gedrückt wurden. Chinas potenzielles Problem mit dem...

read more
US-Winterweizenaussaat schneller als letztes Jahr

US-Winterweizenaussaat schneller als letztes Jahr

Der Dezember-Weizen an der KCBT schloss 3,75 Cent höher bei 686,25 $ct/bu und fand damit genügend Unterstützung durch den Inspektionsbericht vom Montag, um über seinem 100-Tage-Durchschnitt von 675 $ct/bu zu bleiben. Am Montag hatte das USDA mitgeteilt, dass in der...

read more
CBoT Maispreise warten auf USDA

CBoT Maispreise warten auf USDA

Die Maisfutures bewegten sich weiterhin in einer seit einem Monat andauernden Seitwärtskonsolidierung und gaben am Montag nach den dringend benötigten Regenfällen nach. In den letzten vier Wochen bewegte sich der Dezember-Mais in einem unruhigen und richtungslosen...

read more
US Weizenerträge trüben sich weiter ein

US Weizenerträge trüben sich weiter ein

Weizen verzeichnete am Montag kräftige Zuwächse, angetrieben von sinkenden Produktionsvorstellungen in der EU, den USA und Russland. Die September-Futures in Kansas City führten den Anstieg an. Sowohl der staatliche russische Wetterdienst als auch das...

read more
Sommerweizen schlecht bewertet – Warten auf USDA

Sommerweizen schlecht bewertet – Warten auf USDA

Die Weizen-Futures in Minneapolis erreichten am frühen Montag mit $8,50 3/4 ein neues Kontrakthoch und scheinen auf einen siebten höheren Schlusskurs in Folge zuzusteuern. Obwohl über das Wochenende in Teilen von North Dakota und Minnesota einige dringend benötigte...

read more
China nutzt niedrige Sojabohnenpreise

China nutzt niedrige Sojabohnenpreise

Die Nachrichtenagentur Reuters vermeldete, dass China 480.000 t Sojabohnen aus den USA gekauft haben soll. Die chinesischen Käufer sollen den Preisrutsch am letzten Donnerstag genutzt haben um die Ware günstig einzukaufen. Der Preisrückgang kann unter anderem auf den...

read more

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit den letzten C Bot Neuigkeiten.

Zugang zur Premium-Analysen

Erhalten Sie jede Woche eine professionelle Analyse mit relevanten Nachrichten über den Rohstoffmarkt.

Folgen Sie uns

Wir würden gerne von Ihnen hören. Bleiben Sie in Kontakt!

Pin It on Pinterest