EU-Weizenpreise nahe an russischen Preisen, schwache EU-Exportperformance

Vergleich der internationalen FOB-Exportgebote für Weizen, wobei EU-Preise russischen ähneln EU-Weizenpreise
Nach USDA-Bericht steigt Druck auf Weizenpreise; EU bleibt trotz enttäuschender Exporte wettbewerbsfähig

Exklusiver Inhalt des Rohstoffbriefes von KS Agrar

Interessiert an diesem Artikel? Registrieren Sie sich für den Rohstoffbrief und erhalten Sie vollen Zugriff auf alle Neuigkeiten und unseren Newsletter!

Mehr lesen

Nach oben scrollen