Rapspreise in Seitwärtsbewegung, beeinflusst durch den Sojakomplex

Diagramm der Rapspreisbewegung innerhalb einer Seitwärtsrange, mit Einflussfaktoren aus dem Sojakomplex und klimatischen Bedingungen
Die Rapsmärkte zeigen eine stabile Seitwärtsbewegung, während die Impulse vom Sojakomplex abwarten und mögliche Änderungen in den Importerwartungen in die EU im Raum stehen.

Exklusiver Inhalt des Rohstoffbriefes von KS Agrar

Interessiert an diesem Artikel? Registrieren Sie sich für den Rohstoffbrief und erhalten Sie vollen Zugriff auf alle Neuigkeiten und unseren Newsletter!

Mehr lesen

Diagramm der wöchentlichen und kumulierten Rapssaatimporte in der EU-27, zeigt Rückgang in der aktuellen Saison im Vergleich zu den Vorjahren.

EU-27 Rapssaatimporte: Analyse und Prognosen

Die Rapssaatimporte in der EU-27 verzeichnen in der aktuellen Saison deutliche Rückgänge im Vergleich zu den Vorjahren. Besonders die Entwicklungen in der Ukraine und Australien sind entscheidend.

Nach oben scrollen